Einladung zur Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Z135 Neuwirtshaus e.V.  und des KLZV Gerlingen

zu unserer gemeinsamen Lokalschau, am 04. und 05.11.2017, im Saal des Sportvereins Neuwirtshaus, Neuwirtshausstr.199 a, 70439 Stuttgart, wollen wir Sie herzlich einladen. Wir werden ca. 200 Tiere, Kaninchen, Wassergeflügel, Hühner, Zwerghühner, Wachteln und Tauben ausstellen und von den Preisrichtern bewerten lassen.

Außerdem möchten wir Ihnen eine reichhaltige Tombola mit vielen interessanten und wertvollen Preisen anbieten.

Ein Highlight ist unser Streichelzoo, der an beiden Tagen mit Kaninchen besetzt sein wird.

Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Wie gewohnt werden wir Sie auch mit Kaffee und Kuchen, gebacken von unseren Züchterfrauen, verwöhnen.

Unsere Schau wird am

Samstag ab 13.00 Uhr – 20 Uhr, und am

Sonntag ab 11.00 Uhr – 16 Uhr

für Sie geöffnet sein. Bitte besuchen Sie uns und haben Sie an einem lebendigen und erfüllenden Hobby teil.

Ihre Neuwirtshäuser und Gerlinger Kleintierzüchter

Bericht Kreisverbandsjungtierschau am 2. und 3. September 2017 in Stuttgart Neuwirtshaus

Die Kreisjungtierschau wurde dieses Jahr zum 8. Mal vom Kleintierzuchtverein Neuwirtshaus ausgerichtet. Leider war wie in den letzten Jahren, die Anzahl der helfenden Hände beim Aufbau am Samstag sehr gering. Allen, die beim Aufbau geholfen haben, gilt unser herzlicher Dank.

Beim Abbau am Sonntag war die Anzahl der Helfer etwas größer. Auch dafür allen herzlichen Dank.

Nachdem am Samstag aufgebaut war, konnten die 4 Preisrichter die Tiere bewerten.

Den Katalog könnt ihr hier downloaden:

Katalog Kreisjungtierschau 2017

Von 18 – 21 Uhr wurden wir von der Live-Band P.U.L.L. Country-Rock mit Musik verwöhnt. Zahlreiche Gäste waren dabei und verbrachten einen schönen Abend.

Am Sonntag war dann die Tierschau von 10:30 – 16:00 Uhrgeöffnet.

Ausgestellt wurden 255 Tiere in den Sparten Kaninchen, Hühner und Tauben.

Der Streichelzoo und der Wachtelschlupf am Sonntag fanden bei den Besuchern großen Anklang und waren eine Bereicherung für die Ausstellung.

Um 14 Uhr bei der Siegerehrung wurden wir von der anwesenden CDU Bundestagsabgeordneten Karin Maag unterstützt, die die Stuttgarter Bänder an die Gewinner übereichte. Wir würden uns freuen Karin Maag im nächsten Jahr wieder als Gast begrüßen zu dürfen.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern, Besucher und Helfer im Hintergrund für das Gelingen der Schau.

Wir würden uns freuen Euch alle bei unserer kommenden Lokalschau am 4. und 5. November, die wir mit dem Kleintierzuchtverein Gerlingen gemeinsam ausrichten, begrüßen zu dürfen.

Bestes Tier:

Werner Thomas Deutsche Kleinwidder wildfarben
Siegfried Kolleth Deutsche Riesen chinchillafarbig
Walter Hermann Antwerpener Smerlen
Rainer Salzer Zwerg-Wyandotten weiß

Gewinner der Stuttgarter Bänder sind:

ZGM Siegle/Hornickel Rheinische Schecken
Bianca Kreyska Havanna
Jürgen Nordgauer Farbenzwerge wildfarben
Reinhold Hofmann Australorps schwarz
Manfred Rommel New Hampshire goldbraun
Michael Müller Zwerg-Hamburger silberlack

Besonders haben wir uns gefreut, dass unser LV-Vorsitzende der Rassekaninchenzüchter des Landesverband Württemberg-Hohenzollern und Schriftführer des ZDRK Ulrich Hartmann, sowie der Schatzmeister des ZDRK Manfred Rommel unsere Kreisjungtierschau besucht haben.

v.l.n.r. Volker Schnell (KV-Vors.), Bianka Durst (Vors. der CDU Bezirksgruppe Stammheim), Manfred Rommel (ZDRK-Schatzmeister), Karin Maag (MdB), Ulrich Hartmann (LV-Vors. Kaninchen und ZDRK-Schriftführer), Michael Müller (Vors. KLZV Neuwirtshaus)

  

 

Bericht zur 24. Landesverbands-Rassekaninchenschau

Bericht zur 24. Landesverbands-Rassekaninchenschau am 10. und 11.12.2016 in der Messe Ulm.

Bei der Landesverbands-Rassekaninchenschau in Ulm stellten sich 6 Züchter unseres Vereins der Konkurrenz. Wie bei den großen Schauen der letzten Jahre konnten auch bei der 24. Landesverbands-Rassekaninchenschau wieder sehr gute Ergebnisse erzielt werden. So konnten 3 Württembergische Meistertitel, 2 Württembergische Vizemeistertitel sowie weitere Preise errungen werden.

Die einzelnen Ergebnisse:

Jugend

Jannik Töpper: Zergwidder wildfarben – 384,0 PKT – Württembergischer Vize Jugendmeister

Raphael Töpper: Zwergwidder marderfarbig braun – 382,5 PKT – Württembergischer Jugendmeister

​​ Zwergwidder siamesenfarbig gelb – 379,5 PKT

 

Senioren

Michael Müller: Zwergwidder siamesenfarbig gelb – 381,5 PKT – SoE

​​ Zwergwidder marderfarbig braun – 381,5 PKT – Württembergischer Meister

Stefan Töpper: Zwergwidder thüringerfarbig – 382,5 PKT

​Zwergwidder thüringerfarbig – 385,0 PKT – LVE

Hubert Geißler: Deutsche Kleinwidder fehfarbig – 376,5 PKT

Werner Thomas: Deutsche Kleinwidder wildfarben – 385,5 PKT – Württembergischer Vize Meister

​​ Deutsche Kleinwidder havannafarbig . 382,0 PKT – Württembergischer Meister

Wir bedanken uns bei unseren Züchtern für ihre hervorragende Zuchtarbeit 2016 und wünschen ihnen ein erfolgreiches Zuchtjahr 2017.

 

 

​​